Morten und Rochssare Menü

Lateinamerika

Beiträge aus unserer Südamerikareise von 2011 bis 2014.

Barlioche, Argentinien, Titel
Als der Führer am Osterei knabberte

14. April 2022
Argentinien
2 Kommentare

Bariloche ist ein Phänomen. Hier gibts die beste Schokolade Argentiniens, wilde Partys, Schweizer Gefühl und die Legende um einen Diktator, der der Sterblichkeit angeblich bis in die 1960er-Jahre trotzte.

weiterlesen
Cayenne, Titel
Frankreichs wildes Wohnzimmer

30. Dezember 2021
Guyanas
Schreibe etwas

In Südamerika betreten wir die EU. Französisch Guayana, das Übersee-Departement, lädt uns für ein paar letzte Tage ein. Dann feiern wir den Beginn eines neuen Jahres in den Sümpfen bei Cayenne und betrachten die Lebenswelten einer diversen Stadt.

weiterlesen
Paramaribo, Suriname, Titel
Pannekoeken und Poffertjes in Suriname

23. Dezember 2021
Guyanas
2 Kommentare

Paramaribo. Ein bisschen Europa mit karibischem Flair. Schnuckelige Gassen, koloniale Gebäude, gediegene Atmosphäre und ein Glücksspiel-Paradies für alle, die Lust am schnellen Geld verspüren.

weiterlesen
Caracas, Venezuela, Titel
Die Stadt der Verängstigten

1. Oktober 2021
Venezuela
Schreibe etwas

Caracas ist ein Hornissennest. Schon lange vor unserem Besuch der venezolanischen Hauptstadt im Jahr 2013 werden wir gewarnt. Kriminelle Bande, Mord, Raub, Gewalt. Unsere ersten Schritte in den Straßen der Metropole sind angespannt. Caracas ist speziell. So wie das gesamte Land.

weiterlesen
Cali, Kolumbien, Titel
Salsa-Fieber in Kolumbiens rauer Arbeiterstadt

23. September 2021
Kolumbien
Schreibe etwas

Wir besuchen Cali, die raue Arbeiterstadt Kolumbiens. Hier atmen die Menschen Salsa, denn nichts passiert ohne Leidenschaft. Die Begeisterung ist ansteckend und auch wir fiebern im schnellen Rhythmus der Musik.

weiterlesen
Chaitén, Chile, Titel
Ein Dorf nach dem Vulkanausbruch

18. September 2021
Chile
Schreibe etwas

Chaitén. Ein Vulkan. Ein Küstenort. Eine Katastrophe. 2008 eruptiert im Süden Chiles ein Vulkan, der eigentlich als erloschen galt. Was das für die Menschen in der unmittelbaren Umgebung bedeutete, haben wir uns angesehen.

weiterlesen
Montañita, Ecuador, Titel
Gruseln am Absturzstrand

11. September 2021
Ecuador
Schreibe etwas

In Montañita gibt es einen langen Sandstrand und die besten Wellen Ecuadors. Es ist ein Segen und ein Fluch. Das kann man sehen, wie man möchte, denn Montañita ist auch ein Ort für die Kompletteskalation. Den anschließenden Absturz gibts natürlich dazu.

weiterlesen
Ouro Prêto, Brasilien, Titel
Goldgräberstimmung im Schokoladen-Paradies

1. September 2021
Brasilien
2 Kommentare

Ouro Prêto hat mehr Kirchen als Einwohner. Steile These, aber so fühlt es sich an. Außerdem gibt`s hier im Südosten Brasiliens jede Menge Schokolade und Burschenschaften. Unerwartete Kombi.

weiterlesen
Machu Picchu, Peru, Titel
Ein Gipfelsturm auf die heilige Stadt der Inkas

28. August 2021
Peru
Schreibe etwas

Machu Picchu, die sagenumwobene Stadt der Inkas, verschlägt uns den Atem. Nie hätten wir gedacht, dass diese völlig überlaufene, viel zu viel gepriesene Sehenswürdigkeit uns derart fesseln könnte. Ein Hoch auf die Inkas für dieses Schmuckstück in den Bergen Perus.

weiterlesen
Salkantay Trek, Peru, Titel
Hochgebirgswandern auf den Spuren der Inkas

19. August 2021
Peru
Schreibe etwas

Der Salkantay Trek in Peru gehört zu den schönsten Wanderwegen in den Anden und sogar der ganzen Welt. Hier warten atemberaubende Gipfelblicke, heiße Quellen und am Ende die verlorene Stadt der Inkas – Machu Picchu.

weiterlesen

folge Rochssare

folge Morten

Asien 2014-2020

74.471 km per Anhalter

beliebte Beiträge

wir schreiben auch für

bekannt aus

Medienlogo