Morten und Rochssare Menü

Indien

Thembang, Arunachal Pradesh, Indien
In den Bergen von Arunachal Pradesh

19. Mai 2019
Indien
Schreibe etwas

Abgelegen in den westlichen Bergen von Arunachal Pradesh, irgendwo zwischen Bhutan und Tibet, liegt das mittelalterliche Steindorf Thembang. Bewohnt vom Stamm der Monpa, ist es kaum zwei Fußballfelder groß und umgeben von einer tausendjährigen, imposanten Festungsmauer. Unterwegs im unbekannten Nordosten Indiens.

weiterlesen
Taj Mahal, Agra, Indien

3. März 2019
Indien
2 Kommentare

Das Taj Mahal ist eines der schönsten Gebäude der Welt. Mogulkaiser Schah Jahan lässt es zu Ehren seiner Lieblingsfrau Mumtaz Mahal errichten. Bis heute erzählt das marmorne Mausoleum eine berührende Geschichte unsterblicher Liebe. Doch die Entstehung wird begleitet von tragischen Ereignissen. Missgunst, Intrige und ein Bruderkrieg sind Vorboten des Niedergangs eines stolzen Reiches.

weiterlesen
Badshahi Darwaza, Fatehpur Sikri, Indien
Liebe und Intrige in Agra 1/2

24. Februar 2019
Indien
2 Kommentare

Agra ist mehr als nur das Taj Mahal. Hier spielen sich Dramen ab, so abenteuerlich, dass nicht einmal Shakespeare eine Wendung hinzufügen könnte. Die Geschichten der Stadt sind gespickt mit Intrige und Verrat. Der Kampf um die Herrschaft im Mogulreich ist spannender als Netflix. Neben Brudermord, dekadenten Playboys und Drogenhandel gedeiht aber auch der Sinn für das Schöne. Mit Fatehpur Sikri entsteht der herrlichste Palast seiner Zeit.

weiterlesen
Teer, Shillong, Meghalaya, Indien
1000 Pfeile, ein Traum: Willkommen zu Shillongs Bogenschusslotterie

16. Dezember 2018
Indien
Schreibe etwas

In Shillong, weit abgelegen im Nordosten Indiens, findet eine spezielle Lotterie statt. Teer heißt das Spiel, dem Tausende verfallen sind. Versteckt hinter dem städtischen Polofeld hocken die Spieler, kauen ihr Kwai, spülen die Kehle mit billigem Whisky. Mit Pfeil und Bogen geht es hier um jede Menge Geld und vor allem um die Träume der letzten Nacht.

weiterlesen
Rishikesh, Indien
Indiens Welthauptstadt des Yoga

9. Dezember 2018
Indien
Schreibe etwas

Im indischen Rishikesh ist alles heilig. Die Welthauptstadt des Yoga ist im Hinduismus eng mit Meditation, Spiritualität und Götterglaube verbunden. Seit mehr als 2.000 Jahren ehren die Menschen hier am Ufer des Ganges vor allem Shiva, den Wütenden. Doch erst die Beatles brachten Rishikesh den Weltruhm und mit ihm kamen Generationen von Hippies, die Rishikesh bis heute prägen.

weiterlesen
Longwa, Nagaland, Indien
Der König von Longwa und das Opium

11. November 2018
Indien
8 Kommentare

Im indischen Bundesstaat Nagaland liegt das Dorf Longwa weit abgeschieden auf der Grenze zu Myanmar. Hier leben die Konyak, ein Stamm ehemaliger Kopfjäger, von Ackerbau und Opium. Ihr König wird unser Gastgeber; heißt uns willkommen in seinem Reich der Rauschmittel.

weiterlesen
Gangotri, Gaumukh, Indien
Eine Wanderung mit den Babas und einem kiffenden Gott

7. Oktober 2018
Indien
3 Kommentare

Das winzige Dorf Gangotri, versteckt in den Bergen des Himalajas, ist eine der wichtigsten Pilgerstätten im Hinduismus. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer bis an die rauschende Quelle des Ganges. Sadhus, die indischen Bettelmönche, verehren den Ort und geben sich meditierend und kiffend ihrem zerstörerischen Gott Shiva hin – dem größtem Pothead der indischen Mythologie.

weiterlesen
Auroville, fazit
Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 11/11

1. Juli 2018
Indien
Schreibe etwas

Auroville ist ein einzigartiges Projekt, das sich den gesellschaftlichen Missständen unserer Zeit engegensetzt. Die Stadt der Zukunft unternimmt viele erste Schritte in die richtige Richtung. Doch wie weit der Weg noch führen mag, ist nicht abzusehen. Hier lest ihr das Fazit und den letzten Teil unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen
Auroville, Widersprüche
Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 10/11

24. Juni 2018
Indien
Schreibe etwas

In Auroville wird vieles neu ausprobiert. Nicht alles gelingt, manches steht dem gesellschaftlichen Ideal sogar entgegen. Die Widersprüche in Auroville sind gewaltig. Teil 10 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen
Auroville, Visitor`s Centre
Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 9/11

13. Mai 2018
Indien
10 Kommentare

Immer mehr Menschen sind neugierig auf Auroville. Nicht alle von ihnen wissen, was sie erwartet. Dennoch strömen sie hierher und verwandeln die Stadt der Zukunft manchmal in einen Zoo. Teil 9 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen

Asien seit 2014

aktuell 67.673 km

folge uns

wir sind jetzt in

Thailand

Morten & Rochssare auf Instagram

beliebte Beiträge

wir schreiben auch für