Morten und Rochssare Menü

Per Anhalter nach Indien Buch

Buchveröffentlichung


18. Januar 2018
Buch
Schreibe etwas

Im März 2018 ist unser neues Buch “Per Anhalter nach Indien” in der National Geographic Reihe des Piper Verlages erschienen. 36 Geschichten aus der Türkei, dem Iran und Pakistan warten auf euch. Mehr als 300 Seiten garniert mit den besten Fotos dieses achtmonatigen Roadtrips.

weiterlesen

Wat Pa Tam Wua, Thailand

Meditation, Achtsamkeit und andere Herausforderungen 2/2


17. Juni 2018
Thailand
Schreibe etwas

Das Wat Pa Tam Wua Waldkloster im Norden Thailands öffnet all jenen die Tore, die sich für den Buddhismus interessieren. Mithilfe der Mönche haben wir uns 10 Tage der Vipassana Meditation gewidmet. Hier lest ihr unsere persönlichen Notizen der Tage 6 bis 10.

weiterlesen

Wat Pa Tam Wua, Thailand

Meditation, Achtsamkeit und andere Herausforderungen 1/2


10. Juni 2018
Thailand
Schreibe etwas

Das Wat Pa Tam Wua Waldkloster im Norden Thailands öffnet all jenen die Tore, die sich für den Buddhismus interessieren. Mithilfe der Mönche haben wir uns 10 Tage der Vipassana Meditation gewidmet. Hier lest ihr unsere persönlichen Notizen der Tage 1 bis 5.

weiterlesen

Koloniales Erbe in tropischer Lässigkeit


3. Juni 2018
Myanmar
Schreibe etwas

Das stimmungsvolle Mawlamyine im Süden Myanmars entführt uns geradewegs zurück ans Ende des 19. Jahrhunderts. Die nostalgische Kulisse einer tropischen Kolonialstadt versprüht noch immer längst vergangenen Charme. Ein Zeugnis britischer Kolonialherrschaft und Inspiration für die Schriftsteller Kipling und Orwell.

weiterlesen

Auroville, Visitor`s Centre

Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 9/11


13. Mai 2018
Indien
10 Kommentare

Immer mehr Menschen sind neugierig auf Auroville. Nicht alle von ihnen wissen, was sie erwartet. Dennoch strömen sie hierher und verwandeln die Stadt der Zukunft manchmal in einen Zoo. Teil 9 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen

Auroville, Matrimandir, Spiritualität

Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 8/11


6. Mai 2018
Indien
Schreibe etwas

Auroville ist ein spiritueller Ort, gegründet mit der Idee ein höheres Bewusstsein innerhalb der Gesellschaft zu entwickeln. Hier erfreuen sich Besucher an Meditation und Yoga und so manch einer öffnet seine Chakren. Doch was bedeutet Spiritualität für Auroville und seine Bewohner? Teil 8 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen

Auroville, Dörfer

Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 7/11


29. April 2018
Indien
30 Kommentare

Auroville steht in enger Verbindung mit den umliegenden tamilischen Dörfern. Die Stadt der Zukunft unterstützt die nahen Gemeinden, bietet Arbeitsplätze, Bildung und medizinische Versorgung. Dennoch ist das Verhältnis ambivalent. Zu groß sind die kulturellen Differenzen und die verschiedenen Lebensweisen. Teil 7 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen

Einblick in unser Bücherregal nach zwei Jahren in Indien


22. April 2018
Buch
6 Kommentare

Zwischen Himalaja und Indischem Ozean entstehen atemberaubende Geschichten. Wir geben euch 11 Literaturtipps, mit denen ihr vom heimischen Sofa in die faszinierende, ungeschminkte Welt Indiens eintauchen könnt. Und ja, Rochssare hat sie alle selbst gelesen.

weiterlesen

Auroville, Bildung

Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 6/11


15. April 2018
Indien
1 Kommentar

In Auroville liegt die Bildung in Kinderhänden. Das Lernen folgt ganz natürlichen Methoden. Die Schüler bestimmen ihren eigenen Unterricht. Wie kann das funktionieren? Warum sind die Kinder in Auroville so fantasievoll, angstfrei, selbstbewusst und wissbegierig? Und überhaupt: Was bitte macht der kleine langhaarige Knirps barfuß dort oben im Baum?! Teil 6 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen

Auroville, Sacred Groves

Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 5/11


10. April 2018
Indien
Schreibe etwas

Als ambitioniertes Hausbauprojekt in Sachen Nachhaltigkeit geplant, geht in Sacred Groves ständig etwas schief. Doch alles halb so wild. Sacred Groves ist ein Experiment, ein Spiel und wir spielen mit. Zehn Monate arbeiten wir in Auroville an diesem Projekt mit, das sich dem Hausbau aus Lehm und Stroh verschrieben hat. Teil 5 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen

Auroville, Solitude Farm

Auroville, die größte, internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 4/11


1. April 2018
Indien
6 Kommentare

Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Themen in Auroville. Vieles wollen sie hier anders machen – dazu gehört auch die Landwirtschaft. Krishna ist ein Revolutionär, ein Gartenguerilla der Permakultur. Auf seiner Solitude Farm kämpft der Brite seit über 20 Jahren für eine neue Beziehung zwischen Mensch und Natur. Teil 4 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen

weitere Reiseberichte

Asien seit 2014

aktuell 51.371 km

folge uns

wir sind jetzt in

Thailand

Morten & Rochssare auf Instagram

beliebte Beiträge

wir schreiben auch für