Morten und Rochssare Menü

Abenteuer

Ostseeküste
Uta-Caecilia Nabert im Gespräch

19. Februar 2022
Buch
4 Kommentare

Was geschieht nach dem Ende einer Reise, wenn scheinbar grenzenlose Freiheit in das heimatliche Korsett gezwängt wird? Schwierige Frage. Uta hat Antworten. Sie ist die Herausgeberin des Buchs „Wieder da und doch nicht hier“. Es ist ein Leitfaden zum Ankommen und gemeinsam haben wir über die Momente zwischen den Welten gesprochen.

weiterlesen
Titel Götter, Gurus und Gewürze
Buchveröffentlichung

13. Februar 2022
Buch
Schreibe etwas

Ab März 2022 feiern wir mit euch, denn dann erscheint endlich unser drittes Buch „Götter, Gurus und Gewürze“ im Malik Verlag. Wir führen euch durch Indien, ein Land, so abenteuerlich und fordernd, so herzerwärmend und nahbar wie vielleicht kein zweites.

weiterlesen
Caracas, Venezuela, Titel
Die Stadt der Verängstigten

1. Oktober 2021
Venezuela
Schreibe etwas

Caracas ist ein Hornissennest. Schon lange vor unserem Besuch der venezolanischen Hauptstadt im Jahr 2013 werden wir gewarnt. Kriminelle Bande, Mord, Raub, Gewalt. Unsere ersten Schritte in den Straßen der Metropole sind angespannt. Caracas ist speziell. So wie das gesamte Land.

weiterlesen
Salkantay Trek, Peru, Titel
Hochgebirgswandern auf den Spuren der Inkas

19. August 2021
Peru
Schreibe etwas

Der Salkantay Trek in Peru gehört zu den schönsten Wanderwegen in den Anden und sogar der ganzen Welt. Hier warten atemberaubende Gipfelblicke, heiße Quellen und am Ende die verlorene Stadt der Inkas – Machu Picchu.

weiterlesen
Mérida, Venezuela, Titel
Vom Gleiten durch intellektuelle Sphären

In Mérida erfüllen wir uns einen Traum und gleiten mit den Geiern über die Ausläufer der Anden. In der venezolanischen Stadt laben wir uns an Bier und Leichtigkeit und verpassen ganz knapp Knoblaucheis mit Rindfleischgeschmack.

weiterlesen
Per Anhalter nach Shimla, Himashal Pradesh
Schüsse im Himalaja und die Macht des Geldes

21. März 2020
Indien
4 Kommentare

Per Anhalter durch Indien zu reisen ist ein Abenteuer. Immer wieder geraten wir in skurrile Situationen, die auch uns nicht immer geheuer sind. „Hattet ihr mal richtig Angst?“, fragt man uns oft. Ja, hatten wir: auf dem Weg nach Shimla!

weiterlesen
Meghalaya
Per Anhalter durch den Nordosten Indiens

15. Juni 2019
Indien
6 Kommentare

Der Fahrer entschuldigt sich beiläufig, als er links ranfährt. „Sorry guys!“ beginnt er unvermittelt. „Um ehrlich zu sein sind wir alle drei drogenabhängige Junkies. Wir haben uns gerade Heroin gekauft und müssen uns jetzt kurz einen Schuss setzen. Ihr habt doch nichts dagegen, oder?“ Dann lächelt er sein einnehmendes Oberschicht-Lächeln.

weiterlesen
Mrauk U, Myanmar
Das verlorene Reich am Golf von Bengalen

7. Januar 2019
Myanmar
4 Kommentare

In der alten Königsstadt Mrauk U in Myanmar stolpern wir von einem Tempel in den nächsten. Es ist ein bisschen wie das schillernde Bagan, nur ohne Touristen. Abgelegen am Golf von Bengalen liegt Mrauk U abseits der üblichen Reiserouten. Doch wer den weiten Weg hierher wagt, wird mit den imposanten Zeugen einer reichen Vergangenheit belohnt.

weiterlesen
Vieng Xay, Laos
Die Pathet Lao und der Weg aus der Höhle in die Freiheit

30. Dezember 2018
Laos
1 Kommentar

Es ist die Zeit der Bomben. In einem Krieg, der offiziell gar nicht stattfindet, verwüsten US-amerikanische Luftangriffe weite Teile von Laos. Das kleine Binnenland zählt bald zu einem der am stärksten bombardierten Länder der Welt. Ihr Gegner, die kommunistische Pathet Lao, sucht Schutz im Karstfelsen. In den natürlichen Höhlen richten sie sich ein, leben für 9 lange Jahre untertage. Heute nennen sie ihr Versteck Vieng Xay: Stadt des Sieges.

weiterlesen
Teer, Shillong, Meghalaya, Indien
1000 Pfeile, ein Traum: Willkommen zu Shillongs Bogenschusslotterie

16. Dezember 2018
Indien
Schreibe etwas

In Shillong, weit abgelegen im Nordosten Indiens, findet eine spezielle Lotterie statt. Teer heißt das Spiel, dem Tausende verfallen sind. Versteckt hinter dem städtischen Polofeld hocken die Spieler, kauen ihr Kwai, spülen die Kehle mit billigem Whisky. Mit Pfeil und Bogen geht es hier um jede Menge Geld und vor allem um die Träume der letzten Nacht.

weiterlesen

folge Rochssare

folge Morten

Asien 2014-2020

74.471 km per Anhalter

beliebte Beiträge

wir schreiben auch für

bekannt aus

Medienlogo