Morten und Rochssare Menü

Mensch und Natur

Barlioche, Argentinien, Titel
Als der Führer am Osterei knabberte

14. April 2022
Argentinien
2 Kommentare

Bariloche ist ein Phänomen. Hier gibts die beste Schokolade Argentiniens, wilde Partys, Schweizer Gefühl und die Legende um einen Diktator, der der Sterblichkeit angeblich bis in die 1960er-Jahre trotzte.

weiterlesen
Titel Götter, Gurus und Gewürze
Buchveröffentlichung

13. Februar 2022
Buch
Schreibe etwas

Ab März 2022 feiern wir mit euch, denn dann erscheint endlich unser drittes Buch „Götter, Gurus und Gewürze“ im Malik Verlag. Wir führen euch durch Indien, ein Land, so abenteuerlich und fordernd, so herzerwärmend und nahbar wie vielleicht kein zweites.

weiterlesen
Chaitén, Chile, Titel
Ein Dorf nach dem Vulkanausbruch

18. September 2021
Chile
Schreibe etwas

Chaitén. Ein Vulkan. Ein Küstenort. Eine Katastrophe. 2008 eruptiert im Süden Chiles ein Vulkan, der eigentlich als erloschen galt. Was das für die Menschen in der unmittelbaren Umgebung bedeutete, haben wir uns angesehen.

weiterlesen
Montañita, Ecuador, Titel
Gruseln am Absturzstrand

11. September 2021
Ecuador
Schreibe etwas

In Montañita gibt es einen langen Sandstrand und die besten Wellen Ecuadors. Es ist ein Segen und ein Fluch. Das kann man sehen, wie man möchte, denn Montañita ist auch ein Ort für die Kompletteskalation. Den anschließenden Absturz gibts natürlich dazu.

weiterlesen
Fernheim, Chaco, Paraguay, Titel
Zu Besuch bei den Mennoniten in Paraguay

11. August 2021
Paraguay
1 Kommentar

Im Gran Chaco, der unwirtlichen Wildnis zwischen Paraguay und Bolivien, besuchen wir die Mennonitenkolonie Fernheim. Hier begegnen wir befremdlich deutscher Lebenskultur und wundern uns über das Altbekannte, das hier einen sonderbaren Platz einnimmt.

weiterlesen
Guayaquil, Ecuador. Titel
Stadt der Leguane

24. Juni 2021
Ecuador
Schreibe etwas

In Guayaquil brüten wir in der ecuadorianischen Hitze. Wir schlendern entlang des Malecón 200, hinauf auf den Hügel Santa Ana und beobachten die Leguane, die hier in der Stadt zu Hause sind.

weiterlesen
Salvador, Brasilien, Titel
Capoeira, Candomblé und Caipirinha

12. Juni 2021
Brasilien
Schreibe etwas

In Salvador schlägt das afrikanische Herz Brasiliens. Einst wichtiger Umschlagplatz für den Sklavenhandel, bezaubert die Stadt mit ihrem eigenen Rhythmus und einer unverwechselbaren Identität.

weiterlesen
Naturreservat Mbaracayu, Paraguay, Titel
Wie man einen Jaguar fängt und dabei 60.000 Dollars verliert

Das Naturreservat Mbaracayú in Paraguay gehört zu den 100 wichtigsten Biodiversitätsgebieten der Welt. Zwischen wehrhaften Bäumen und Jaguargeschichten sind wir hier das erste Mal im südamerikanischen Regenwald.

Und dann fahren wir Bus, eines der wenigen Mal in Südamerika, und hätten wirklich gern darauf verzichtet.

weiterlesen
Colca Canyon, Titel
Wandern unter Schluchtenkönigen und Götterboten

13. März 2021
Peru
Schreibe etwas

Andenkondore kreisen über dem Colca Canyon. Die Könige des Hochgebirges nutzen die Thermik an den Hängen einer der tiefsten Schluchten der Welt. Steile Pfade führen hinab zum Colca Fluss, dessen Ufer seit mehr als 7.000 Jahre bewohnt sind.

weiterlesen
Potosi, Bolivien, Titel
Die Silberminen im Cerro Rico

20. Februar 2021
Bolivien
Schreibe etwas

In Potosi graben die Mineros auf der Suche nach wertvollen Mineralen und Erzen Löcher in den Hausberg Cerro Rico. Sie hoffen auf Reichtum und finden den Tod, denn der Cerro Rico ist der Berg der Menschen frisst.

weiterlesen

folge Rochssare

folge Morten

Asien 2014-2020

74.471 km per Anhalter

beliebte Beiträge

wir schreiben auch für

bekannt aus

Medienlogo