Morten und Rochssare Menü

Kultur

Barlioche, Argentinien, Titel
Als der Führer am Osterei knabberte

Bariloche ist ein Phänomen. Hier gibts die beste Schokolade Argentiniens, wilde Partys, Schweizer Gefühl und die Legende um einen Diktator, der der Sterblichkeit angeblich bis in die 1960er-Jahre trotzte.

weiterlesen
Titel Götter, Gurus und Gewürze
Buchveröffentlichung

13. Februar 2022
Buch
Schreibe etwas

Ab März 2022 feiern wir mit euch, denn dann erscheint endlich unser drittes Buch „Götter, Gurus und Gewürze“ im Malik Verlag. Wir führen euch durch Indien, ein Land, so abenteuerlich und fordernd, so herzerwärmend und nahbar wie vielleicht kein zweites.

weiterlesen
Cayenne, Titel
Frankreichs wildes Wohnzimmer

30. Dezember 2021
Guyanas
Schreibe etwas

In Südamerika betreten wir die EU. Französisch Guayana, das Übersee-Departement, lädt uns für ein paar letzte Tage ein. Dann feiern wir den Beginn eines neuen Jahres in den Sümpfen bei Cayenne und betrachten die Lebenswelten einer diversen Stadt.

weiterlesen
Cali, Kolumbien, Titel
Salsa-Fieber in Kolumbiens rauer Arbeiterstadt

23. September 2021
Kolumbien
Schreibe etwas

Wir besuchen Cali, die raue Arbeiterstadt Kolumbiens. Hier atmen die Menschen Salsa, denn nichts passiert ohne Leidenschaft. Die Begeisterung ist ansteckend und auch wir fiebern im schnellen Rhythmus der Musik.

weiterlesen
Ouro Prêto, Brasilien, Titel
Goldgräberstimmung im Schokoladen-Paradies

1. September 2021
Brasilien
2 Kommentare

Ouro Prêto hat mehr Kirchen als Einwohner. Steile These, aber so fühlt es sich an. Außerdem gibt`s hier im Südosten Brasiliens jede Menge Schokolade und Burschenschaften. Unerwartete Kombi.

weiterlesen
Tango Argentino, Argentinien, Titel
Melancholie als Lebensgefühl

Buenos Aires ist Tango. Entwickelt in den Gossen von La Boca gehört der stolze, melancholische Tanz zunächst der Unterwelt an. Doch mit Pionieren und Förderern wie Carlos Gardel und Astor Piazzolla schwingt sich die getanzte Melancholie um die Welt.

weiterlesen
Medellín, Kolumbien, Titel
Ewiger Frühling im Schatten Pablo Escobars

3. April 2021
Kolumbien
2 Kommentare

Medellín hat sich verwandelt. Früher eine der gefährlichsten Städte der Welt unter dem Einfluss des Kokain-Cowboys Pablo Escobar, gilt sie nun als innovativste Stadt Kolumbiens. Hier herrscht ewiger Frühling und eine Lebensqualität, der auch wir uns hingeben.

weiterlesen
Valparaiso, Chile, Titel
Chiles Abbruch-Boheme mit Meerblick

27. März 2021
Chile
Schreibe etwas

Valparaíso, einst Welthandelshafen, ist in die Jahre gekommen. Und wie jede in die Jahre gekommene Hafenstadt ist Valpo alt, gammelig und stinkig. Doch da ist noch mehr. Valparaíso ist alt, gammelig, stinkig und verdammt bunt; eine unkonventionelle Stadt urbaner Subkultur.

weiterlesen
Bukittinggi, Sumatra,Titel
Rund um Bukittinggi, Sumatra

3. Januar 2021
Indonesien
Schreibe etwas

Sumatra ist eine Schatzinsel. Im Hochland suchen wir die Riesenrafflesien mit den größten Blüten der Welt, staunen über die gehörnten Wohnhäuser der Minangkabau und graben unsere Hände in die leckersten Speisen.

weiterlesen
Affen in Jaipur, Hochzeit Rajasthan, Titel
Arrangierte Dekadenz und Traditionen

6. Dezember 2020
Indien
Schreibe etwas

Wir sind zur Hochzeit eingeladen. Nicht zu irgendeiner Hochzeit, sondern zu einer indischen Hochzeit in Rajasthan. Dabei erleben wir das ganze Pipapo, die Traditionen, Rituale und Verrücktheiten einer zelebrierten Eheschließung. Abenteuerlich, bizarr und nachdenklich.

weiterlesen

folge Rochssare

folge Morten

Asien 2014-2020

74.471 km per Anhalter

beliebte Beiträge

wir schreiben auch für

bekannt aus

Medienlogo