Morten und Rochssare Menü

Meditation

amritapuri, aschram, kerala, titel
Vom Kuhstall zum Meditationstempel

27. November 2020
Indien
Schreibe etwas

Rochssare besucht Amritapuri, den berühmten Aschram der Hugging Mother in Kerala. Mit dem Wunsch nach Ruhe und Einsamkeit macht sie sich auf den Weg. Doch es kommt alles ganz anders.
Ein Bericht über Mutter und Kinder, Reissuppe, Spiritualität und Umarmungen.

weiterlesen
Rishikesh, Indien
Indiens Welthauptstadt des Yoga

9. Dezember 2018
Indien
2 Kommentare

Im indischen Rishikesh ist alles heilig. Die Welthauptstadt des Yoga ist im Hinduismus eng mit Meditation, Spiritualität und Götterglaube verbunden. Seit mehr als 2.000 Jahren ehren die Menschen hier am Ufer des Ganges vor allem Shiva, den Wütenden. Doch erst die Beatles brachten Rishikesh den Weltruhm und mit ihm kamen Generationen von Hippies, die Rishikesh bis heute prägen.

weiterlesen
Wat Pa Tam Wua, Thailand
Meditation, Achtsamkeit und andere Herausforderungen 2/2

17. Juni 2018
Thailand
5 Kommentare

Das Wat Pa Tam Wua Waldkloster im Norden Thailands öffnet all jenen die Tore, die sich für den Buddhismus interessieren. Mithilfe der Mönche haben wir uns 10 Tage der Vipassana Meditation gewidmet. Hier lest ihr unsere persönlichen Notizen der Tage 6 bis 10.

weiterlesen
Wat Pa Tam Wua, Thailand
Meditation, Achtsamkeit und andere Herausforderungen 1/2

10. Juni 2018
Thailand
8 Kommentare

Das Wat Pa Tam Wua Waldkloster im Norden Thailands öffnet all jenen die Tore, die sich für den Buddhismus interessieren. Mithilfe der Mönche haben wir uns 10 Tage der Vipassana Meditation gewidmet. Hier lest ihr unsere persönlichen Notizen der Tage 1 bis 5.

weiterlesen
Auroville, Matrimandir, Spiritualität
Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 8/11

6. Mai 2018
Indien
9 Kommentare

Auroville ist ein spiritueller Ort, gegründet mit der Idee ein höheres Bewusstsein innerhalb der Gesellschaft zu entwickeln. Hier erfreuen sich Besucher an Meditation und Yoga und so manch einer öffnet seine Chakren. Doch was bedeutet Spiritualität für Auroville und seine Bewohner? Teil 8 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen
Matrimandir, Auroville
Auroville, die größte internationale Kommune der Welt wird 50 Jahre alt 1/11

28. Februar 2018
Indien
22 Kommentare

Im Süden Indiens befindet sich Auroville, die größte internationale Kommune der Welt. Im Zeitgeist der 68er gegründet, leben über 2.500 Weltbürger in der Stadt der Zukunft. In den Bereichen Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Bildung, Respekt und Toleranz beschreiten sie hier neue Wege im gesellschaftlichen Miteinander – und das mitten im indischen Dschungel. Doch die Kommune ist viel mehr, als nur eine Ansammlung von Aussteigern, Freigeistern und Abenteurern. Sie ist ein Experiment. Teil 1 unserer Serie über Auroville, die größte internationale Kommune der Welt.

weiterlesen

folge Rochssare

folge Morten

Asien 2014-2020

74.471 km per Anhalter

beliebte Beiträge

wir schreiben auch für

bekannt aus

Medienlogo