Morten und Rochssare Menü

Natur

Barlioche, Argentinien, Titel
Als der Führer am Osterei knabberte

14. April 2022
Argentinien
2 Kommentare

Bariloche ist ein Phänomen. Hier gibts die beste Schokolade Argentiniens, wilde Partys, Schweizer Gefühl und die Legende um einen Diktator, der der Sterblichkeit angeblich bis in die 1960er-Jahre trotzte.

weiterlesen
Cayenne, Titel
Frankreichs wildes Wohnzimmer

30. Dezember 2021
Guyanas
Schreibe etwas

In Südamerika betreten wir die EU. Französisch Guayana, das Übersee-Departement, lädt uns für ein paar letzte Tage ein. Dann feiern wir den Beginn eines neuen Jahres in den Sümpfen bei Cayenne und betrachten die Lebenswelten einer diversen Stadt.

weiterlesen
Chaitén, Chile, Titel
Ein Dorf nach dem Vulkanausbruch

18. September 2021
Chile
Schreibe etwas

Chaitén. Ein Vulkan. Ein Küstenort. Eine Katastrophe. 2008 eruptiert im Süden Chiles ein Vulkan, der eigentlich als erloschen galt. Was das für die Menschen in der unmittelbaren Umgebung bedeutete, haben wir uns angesehen.

weiterlesen
Montañita, Ecuador, Titel
Gruseln am Absturzstrand

11. September 2021
Ecuador
Schreibe etwas

In Montañita gibt es einen langen Sandstrand und die besten Wellen Ecuadors. Es ist ein Segen und ein Fluch. Das kann man sehen, wie man möchte, denn Montañita ist auch ein Ort für die Kompletteskalation. Den anschließenden Absturz gibts natürlich dazu.

weiterlesen
Machu Picchu, Peru, Titel
Ein Gipfelsturm auf die heilige Stadt der Inkas

28. August 2021
Peru
Schreibe etwas

Machu Picchu, die sagenumwobene Stadt der Inkas, verschlägt uns den Atem. Nie hätten wir gedacht, dass diese völlig überlaufene, viel zu viel gepriesene Sehenswürdigkeit uns derart fesseln könnte. Ein Hoch auf die Inkas für dieses Schmuckstück in den Bergen Perus.

weiterlesen
Salkantay Trek, Peru, Titel
Hochgebirgswandern auf den Spuren der Inkas

19. August 2021
Peru
Schreibe etwas

Der Salkantay Trek in Peru gehört zu den schönsten Wanderwegen in den Anden und sogar der ganzen Welt. Hier warten atemberaubende Gipfelblicke, heiße Quellen und am Ende die verlorene Stadt der Inkas – Machu Picchu.

weiterlesen
Ruta 40 und Carretera Austral, Patagonien, Titel
Ruta 40 und Carretera Austral

Wir trampen eine Woche durch Patagonien, über berühmt-berüchtigte Straßen. Scharfer Wind und eisige Kälte sind unsere Begleiter; sowohl auf der Ruta 40 als auch auf der Carretera Austral.

weiterlesen
Naturreservat Mbaracayu, Paraguay, Titel
Wie man einen Jaguar fängt und dabei 60.000 Dollars verliert

Das Naturreservat Mbaracayú in Paraguay gehört zu den 100 wichtigsten Biodiversitätsgebieten der Welt. Zwischen wehrhaften Bäumen und Jaguargeschichten sind wir hier das erste Mal im südamerikanischen Regenwald.

Und dann fahren wir Bus, eines der wenigen Mal in Südamerika, und hätten wirklich gern darauf verzichtet.

weiterlesen
Colca Canyon, Titel
Wandern unter Schluchtenkönigen und Götterboten

13. März 2021
Peru
Schreibe etwas

Andenkondore kreisen über dem Colca Canyon. Die Könige des Hochgebirges nutzen die Thermik an den Hängen einer der tiefsten Schluchten der Welt. Steile Pfade führen hinab zum Colca Fluss, dessen Ufer seit mehr als 7.000 Jahre bewohnt sind.

weiterlesen
Cabo Polonio, Uruguay, Titel
Uruguays Atlantikküste

30. Januar 2021
Uruguay
Schreibe etwas

Cabo Polonio ist eine winzige Siedlung an der uruguayischen Atlantikküste. Von drei Seiten umspült vom salzigen Ozean ist das Leben rau und frei von so manchem bequemen Schnickschnack. Im Sommern tummeln sich hier Surfer und Hedonisten, aber jetzt im Winter sind wir allein mit dem Wind, den Wellen und Jorge mit seiner Angel.

weiterlesen

folge Rochssare

folge Morten

Asien 2014-2020

74.471 km per Anhalter

beliebte Beiträge

wir schreiben auch für

bekannt aus

Medienlogo