Morten und Rochssare Menü

Per Anhalter nach Indien Buch

Buchveröffentlichung


18. Januar 2018
Buch
Schreibe etwas

Im März 2018 erscheint unser neues Buch “Per Anhalter nach Indien” in der National Geographic Reihe des Piper Verlages. 36 Geschichten aus der Türkei, dem Iran und Pakistan warten auf euch. Mehr als 300 Seiten garniert mit den besten Fotos dieses achtmonatigen Roadtrips.

weiterlesen

Handwerk, Isfahan, Iran

Isfahan ist die halbe Welt 3/3


18. Februar 2018
Iran
Schreibe etwas

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts erblühen in Isfahan die prächtigen Blüten persischer Kultur. Schah Abbas I schmückt die Hauptstadt des dritten Persischen Reiches mit fantastischer Architektur und belebt edles Kunsthandwerk, das bis in die Gegenwart zwischen Königspalast und Freitagsmoschee auf traditionelle Weise hergestellt wird.

weiterlesen

Isfahan ist die halbe Welt 2/3


11. Februar 2018
Iran
2 Kommentare

Im 16. Jahrhundert ist Isfahan das Zentrum des Persischen Reiches. Der mächtige Schah Abbas I errichtet hier seine Hauptstadt, die er mit Prunk und Protz aufmotzt. Der Herrscher lässt Moscheen, Paläste und Plätze errichten, die bis in die Gegenwart die Besucher der Stadt verzücken. Noch heute ist der von Schah Abbas I gestiftete Naqsh-e Jahan, der Königsplatz, der größte Platz des Landes.

weiterlesen

Ausstieg oder Verzicht

Retrospektive eines Wohlstandslandes 3/3


26. Januar 2018
Deutschland
2 Kommentare

In was für einer Gesellschaft wollen wir leben? Diese Frage hat mich während unserer Zeit in Deutschland immer wieder beschäftigt.

weiterlesen

Titel Gedanken über Deutschland

Retrospektive eines Wohlstandslandes 2/3

Für sechs Wochen kehren wir zurück nach Deutschland. Einiges, was früher für mich selbstverständlich war, ist heute ungewohnt fremd, merkwürdig. Vieles hat sich geändert – vielleicht vor allem meine Perspektive.

weiterlesen

Deutschland

Retrospektive eines Wohlstandslandes 1/3


14. Januar 2018
Deutschland
4 Kommentare

Wie es ist nach drei Jahren Reise nach Deutschland zurückzukehren. Warum Heimat immer Heimat bleibt und diesmal doch alles ganz anders ist.

weiterlesen

Isfahan ist die halbe Welt 1/3


18. Dezember 2017
Iran
Schreibe etwas

In Isfahan treffen wir P. Mit ihm sprechen wir über das iranische Wahlsystem, über Reformer und Hardliner, über Hintermänner und Demokratie, über die Grüne Bewegung und ihre Folgen. P ist ein überzeugter Linker – sein ganzes Wesen ist eine Opposition gegen die herrschenden Zustände. Doch er ist niedergeschlagen, von Resignation gezeichnet: Ein Sinnbild für eine ganze Generation.

weiterlesen

Indien, Kuriositäten, Kühe

Inside India: weitere Erkenntnisse aus zwei Jahren Indien


10. Dezember 2017
Indien
Schreibe etwas

Es riecht nach scharfem Essen, Müll und Urin. Überall sind Menschen in bunten Kleidern, die ständig lächelnd mit dem Kopf wackeln. Die Luftverschmutzung ist extrem. Die indische Ellenbogengesellschaft kämpft sich täglich durchs Leben, lauert und hofft irgendwann selbst einmal ein Stück vom großen Kuchen abzubekommen. Indien ist anstrengend und undurchschaubar. Es ist erregend und ernüchternd. Hier erfährst du 12 weitere Kuriositäten vom fernen Subkontinent, die du bisher noch nicht wusstest.

weiterlesen

Die Jagd auf die Jäger und das schlechte Gewissen


3. Dezember 2017
Indien
2 Kommentare

Der Kaziranga Nationalpark ist das letzte große Refugio des Indischen Panzernashorns. Obwohl sich der Bestand in den letzten Jahren erholen konnte, gilt es noch immer als stark bedroht. Auch im Kaziranga Nationalpark fallen die Dickhäuter immer wieder Wilderern zum Opfer, die auf der Jagd nach dem Horn auch mit ihrem eigenen Leben spielen.

weiterlesen

Kongthong, Meghalaya, Indien

Meghalaya und das Dorf mit dem Pfiff


26. November 2017
Indien
4 Kommentare

Abgelegen inmitten der östlichen Khasiberge im indischen Meghalaya, liegt das winzige Dorf Kongthong. Es ist die letzte Bastion einer beinahe verlorenen Tradition. In Kongthong gibt es keine Namen. Die Bewohner rufen sich mit Pfiffen und Gesängen, die weit über die umliegenden Felder tönen. Pynshai wuchs hier auf und führt uns durch das Dorf seiner Kindheit.

weiterlesen

weitere Reiseberichte

Asien seit 2014

aktuell 50.003 km

folge uns

wir sind jetzt in

Thailand

beliebte Beiträge

Morten & Rochssare auf Instagram

  • Wat Pho in Bangkok is also known as theTemple of
  • Im afraid that deep inside of me I have always
  • Happy Chinese New Year Of course we celebrated in Bangkoks
  • repost from shanysplendida Ich Stimme mich langsam auf die Reise
  • Hipster Bangkok Youll find a couple of Barber Shops at
  • Vegetarian Phanang Curry Fresh vegetables coconut milk kaffirlimeleaves fresh basilleaves
  • Siam Gypsy Junction Night Market in Bangkok
  • Sunset at Chao Phraya in Bangkok
  • Well since its the wrong country and the wrong season
  • Breakfast at Chatuchak weekend market in Bangkok
  • VINTAGE beautiful shops at the Siam Gypsy Junction Night Market
  • Chinese New Year in China Town Bangkok

wir schreiben auch für